Österreich

Sarah unterwegs in ihrer Heimat

Sarah macht sich auf den Weg in ihre Heimat Österreich. Hier wurde in ihrer Kindheit ihr Geschmack geprägt von süßen Mehlspeisen, aromatischem Käse und duftenden Kräutern. Doch seit dem hat sich einiges getan in der Mitte Europas. Längst gibt es in Österreich mehr zu entdecken als Wiener Schnitzel und Palatschinken. Auf ihrer Reise trifft Sarah Landwirte, Winzer und Gärtner, die die Traditionen des Landes bewahren, sie aber auch neu zu interpretieren wissen. Es gibt viel zu entdecken…

Die Wiener Schwestern

Mit ihrer Schwester Una macht sich Sarah daran, eine besondere Wiener Spezialität zuzubereiten: Den Tafelspitz. Die Meerrettich-Kruste darauf kann gar nicht scharf genug sein. Doch welche der Schwestern macht den besseren Tafelspitz?

Kernweiches Ei auf lauwarmem Essiggemüse mit Estragon-Zabaione
Tafelspitz mit Semmelkrenkruste und Babygemüse

Das Gold der Steiermark

Um die Gerichte von Christian Übeleis nachzukochen muss Sarah auf die Pirsch gehen und einen Maibock erlegen. Zum Dessert gibt es einen weitere steirische Spezialität: Kürbiskern-Nudeln.

Maibock im Kranewittenschmalz gegart mit z’sammgelegten Knödel und karamellisierten Fischbacher Grubenkraut
Die Kernöl Kletzennudel mit Schafjoghurt

Federn lassen in Niederösterreich

Die Wachau wird nicht ohne Grund auch als der Obstgarten Österreichs bezeichnet. In Zöbing bei Ilse Gutmann lernt Sarah alles über die Geheimnisse eines perfekten Marillenknödels.

Lackierte Entenbrust mit heißen, scharfen Marillen und Erdäpfel-Mohnnudeln
Marillenknödel

Borstenvieh und Burgenland

Im Burgenland am Neusiedler See kann man nicht nur köstliche Weine trinken, sondern auch ausgezeichnet essen. Sarah versucht sich an pannonischem Fischeintopf und Burgenländer Bratfleisch.

Pannonischer Fischeintopf – Halászlé
Burgenländisches Bratfleisch mit Spitzpaprika, Weingarten Knoblauch, Paradeis, Kipfler und Neusiedler Majoran

Die Kunst der Tiroler Brezen

Im Gasthaus „Zur Linde“ bei Hannes Ebster bereitet Sarah einen Tiroler Klassiker zu: Schlutzkrapfen mit Rüben-Speck-Fülle und Mangold. Als Vorspeise serviert der Koch Sarah eine Suppe. Oder nicht?

Tiroler Brezensuppe
Rüben-Schlutzer mit Speck und Mangold

Hopfen und Wels in Oberösterreich

In Oberösterreich fliegt Sarah über ein Gurkenfeld und nimmt es mit einem 100 Kilo schweren Koloss auf: einem Donau-Waller. Aus den frischen Zutaten zaubert sie am Herd von Christian Göttfried ein ein köstliches Gericht für ihre Gäste.

Biersuppe mit gefüllten Erdäpfelknödeln und gerösteten Schwarzbrotcroutons
Donauwaller auf Eferdinger Schmorgurken

Nachwuchs in Vorarlberg

Der Bregenzer Wald ist bekannt für seinen guten und besonders aromatischen Käse. Er schmeckt nach Kräutern und dem Duft der Bergwiesen, doch ihn oben auf den Almen herzustellen ist harte Arbeit. Doch um die Bergkäse-Riebel-Taler von Erwin Kasper nachzukochen bleibt Sarah keine andere Wahl.

Bergkäse-Riebel Taler und Lamm in Latschenkiefer-Sauce
Halbgefrorenes vom Sig mit Röstzwetschken

Salzburger Klassiker

Fasanenbrust steht auf dem Speiseplan, und so muss Sarah sich auf die Jagd begeben und das Schießen lernen. Zum Dessert gibt es das süßeste Dessert Österreichs: Salzburger Nockerl.

Gebratene Fasanenbrust und gefülltes Fasanenhaxerl mit Petersilienknöderl und Herbsttrompeten
Salzburger Nockerl

Wiener Früchte

Die zahlreichen Kaffeehäuser sind eines der ersten Dinge, die einem beim Stichwort „Wien“ einfallen. Deshalb gibt es in Wien auch allerhand Süßes für Sarah zu probieren und zuzubereiten. In der Küche des „Schwarzen Kameel“ bei Sevgi Hartl bereitet Sarah DEN Kaffeehausklassiker zu: die Sachertorte.

Biskuitroulade mit Altwiener Kaffeecreme und Hagebuttenmarmelade
Sachertorte
Traminerstrudel

Der Kärntner Kaviar

In Kärnten steht wieder ein österreichisches Original auf der Karte: mit Topfen und Minze gefüllte Kaasnudeln. Verfeinert werden sie mit Saiblingskaviar der Familie Sicher. Ein echtes Abenteuer wartet nachts auf Sarah: Hühnerdiebe gehen um.

Kärntner Kirchtagssuppe
„Kärntner Kaasnudeln“ mit Saiblingskaviar und Gurkensalat
Kärntner Reinling

Neugierig geworden?

Sarahs Abenteuer in Österreich können Sie bei uns auf DVD bestellen - natürlich von Sarah handsigniert. Mehr Infos zu dieser Reise finden Sie auch auf der Website von arte. Noch mehr Rezepte, die Sarah von ihren Reisen mitgebracht hat, finden Sie hier.

Alle Fotos der Kulinarischen Abenteuer mit freundlicher Unterstützung von zero one film GmbH.