Alpen

Ein kulinarisches Roadmovie durch die Alpen

Ausgestattet mit einem roten Jeep macht sich Sarah in ihrer vierten kulinarischen Reise auf den Weg durch die Alpen. In Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Österreich erkundet sie die regionalen Rezepte und erlebt dabei so einige Abenteuer. Mit einer großen Portion Neugier ausgestattet schaut die gebürtige Österreicherin ihren Gastgebern über die Schultern und in die Töpfe. Am Ende der Reise lässt sich eine „Jury“ Sarahs Eigenkreationen schmecken.

Salzkammergut - Sarah und das Geheimnis der Pfifferlinge

Am Grundlsee lernt Sarah alles über die Zubereitung von Reinanken und möchte sich auf die Suche nach Pfifferlingen machen. Doch die Einheimischen geben ihre geheimen Pfifferlingsgründe nur ungern preis…

Palatschinken mit frisch gekochten Kirschen und Bauernhofeis (Waldbeerensorbet)
Schwammerl-Suppe
Über Buchenfeuer gebratene Reinanken mit Petersilienkartoffeln

Savoyen – Erinnerungen an das erste Haustier

In dem Savoyen bereitet Sarah zusammen mit Catherine Finas Schnecken zu. Mit Catherines Mann Christian macht sie sich auf die Jagd nach einer Gams. Ein beschwerliches Abenteuer…

Gams an Polenta

Mangold-Schnecken in Blätterteig

Berchtesgadener Land - …und darauf einen Schnaps

Kaasspatzen kommen im Berchtesgadener Land auf den Tisch. Dafür muss Sarah sich aber erst mal auf die Suche nach dem intensiven Beielkaas machen. Und nach so einem deftigen Essen brauchen alle Beteiligten einen Schnaps. Doch die dafür nötigen, langen Wurzeln des Enzians auszugraben ist nicht so leicht…

Berchtesgadener Kaasnocken

Bischofswieser Mus

Engadin – Sarah unterwegs durch die österreichischen und italienischen Alpen

Im Unterengadin bäckt Sarah Birnenbrot und soll die Zubereitung echter Engadiner Kartoffelwurst erlernen. Doch auf dem Weg dahin müssen in Österreich und Italien einige Zutaten beschafft werden.

Birnbrot mit Ziegenkäse-Ricotta und Olivenöl
Kartoffelwurst mit Kartoffelsteinpilztaschen

Wallis – Sarah macht Bekanntschaft mit streitlustigen Rindern

Unter dem Gipfel des Matterhorns macht Sarah Bekanntschaft mit einer lokalen Rinderrasse, die ziemlich konfliktfreudig ist. Doch um den Eintopf „évolènard“ zuzubereiten, braucht Sarah Fleisch und Speck der Rinder…

Eintopf évolénard

Hochsavoyen - Herbstwetter

Am Lac d’Annecey in Hochsavoyen möchte Sarah ein Gericht ausschließlich aus biologisch angebauten Zutaten zubereiten, doch das Wetter macht ihr fast einen Strich durch die Rechnung…

Reblochon-Käse in Gewürzbrot-Panade

Geflügel im Kohlmantel

Allgäu – Sarah auf Krebsjagd

Kalbsbries mit Krebsen in Butter angeschwenkt steht auf dem Speiseplan im Allgäu. Doch dafür muss sich Sarah erst mal mit zwei Fischern auf die Krebsjagd begeben. Und auch die unerlässliche Alp-Butter darf nicht fehlen!

Geröstete Krebse mit Tomaten und Frühlingszwiebeln
Gespicktes Kalbsbries auf Wurzelgemüse

Waadt – Fliegenfischen für Anfänger

Im „La Pinte du Paradis“ am Genfer See möchte Sarah Rillettes aus geräucherten Forellen zubereiten. Doch bevor es soweit ist, muss Sarah noch zum Fliegenfischen und die benötigten Forellen angeln.

Rillettes von geräucherter Forelle
Waadtländer Braten mit Rösti und gebratenem Lauch

Osttirol – Unkraut ist nicht gleich Unkraut

Im Osttirol soll Sarah eine Unkrautsuppe kochen. Dafür müssen einige Kräuter gesammelt werden. Doch wie sehen eigentlich Gundelrebe, Vogelmiere, Frauenmantel, Giersch, Hirtentäschel und Guter Heinrich aus?

Unkrautsuppe
Berglamm im Kräuterheumantel

Haute Provence – Sarahs auf ihrer letzten Etappe durch die Alpen

In die Haute-Provence führt Sarah ihre letzte Etappe der kulinarischen Reise durch die Alpen. Bei schönem Herbstwetter macht sich Sarah ein letztes Mal auf die Suche nach den passenden Zutaten und bereitet schließlich ein zartes Salbei-Kaninchen und köstliche Hagebutten-Marmelade zu.

Kaninchen mit Salbei und Pilzen
Ravioli

Neugierig geworden?

Sarahs kulinarische Abenteuer in den Alpen sind leider nicht im Handel erhältlich. Mehr Infos zu dieser Reise finden Sie aber auf der Website von arte. Sollte die Reise doch auf DVD veröffentlicht werden, erfahren Sie das natürlich bei uns. Noch mehr Rezepte, die Sarah von ihren Reisen mitgebracht hat, finden Sie hier.

Alle Fotos der Kulinarischen Abenteuer mit freundlicher Unterstützung von zero one film GmbH.