Omas Eierlikör

aus Sarahs Kochbuch "Herdhelden"




Beschreibung

Rezept: Gräfe und Unzer / Herdhelden

Foto: Wolfgang Schardt

Zubereitung

Die Eidotter durch ein feines Sieb passieren. Mit dem ausgekratzten Vanillemark und dem Staubzucker sehr lange schaumig schlagen. Den Weingeist und den Cognac untermixen. Obers steif schlagen und unterheben. Den Eierlikör in saubere Flaschen abfüllen und sehr kühl stellen. Mindestens 24 Stunden, besser einige Tage ruhen lassen. Vor dem Ausgießen gut aufschütteln. Mit einem Klecks Schlagobers und einer Prise Zimtzucker servieren.


Kategorie: Desserts, Getränke, Süßes

Für 1,5 l:
10 sehr frische Eidotter
1 Vanilleschote
400g Staubzucker
400 ml Weingeist (ersatzweise Wodka oder weißer Rum)
4 cl Cognac
300g Obers (Sahne)

Ei

Aus unserem Shop empfehlen wir zu diesem Gericht:

Herdhelden
Herdhelden

Auf der Reise durch ihre Heimat Österreich trifft Sarah Köchinnen und Köche, die Tag für Tag...

Zum Shop