Das Speisezimmer

In der Chausseestraße im zweiten Innenhof der alten Lokfabrik befindet sich DAS SPEISEZIMMER. Nach drei Monaten Umbau wurde es im September 2010 neu eröffnet. Liebevoll und außergewöhnlich von Sarah Wieners Freundin, der Interior Designerin Andrea Willson eingerichtet, treffen unverputzte Backsteinwände und alte Kronleuchter auf modernes Design.

Im ersten Restaurant von Sarah Wiener wird der Gast mit regionalen und mediterranen Gerichten verwöhnt. Manche dieser Rezepte bringt Sarah von ihren kulinarischen Reisen mit, andere haben bei uns Tradition. Die Weinkarte präsentiert deutsche und österreichische Weine, die ausnahmslos naturnah angebaut werden. Im Sommer kann man auf der grünen Terrasse entspannen. Hier finden etwa 50 Gäste Platz, die unter freiem Himmel speisen können.

DIE KÜCHE, ein gemütlicher Raum im Herzen des SPEISEZIMMERS, lädt zum selber Kochen ein. Von den Meisterköchen lernen, was man schon immer wissen wollte. Die Lust am Kochen entdecken und sich ihr hingeben.
Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung der Kochstunden in der KÜCHE finden Sie hier.

DIE KÜCHE bietet Platz für kleine Gruppen, für Kochkurse und Hintergrundgespräche bis 25 Personen. Im Restaurant finden bis zu 80 Personen Platz.