Das Kaffeehaus

Im Museum für Kommunikation in der Leipziger Straße finden Sie  Sarah Wieners Kaffeehaus. Hier gibt es österreichische Kaffeespezialitäten wie den Kleinen Braunen, Einspänner oder Melange  – Bio-Kaffee der Marke „Kaffeehaus Sarah Wiener“. Dieser  Kaffee wird nachhaltig angebaut, per Hand geerntet und erhält beim Rösten in der Kreuzberger Manufaktur Andraschko sein nussig-schokoladiges Aroma.

Wem nach einem Museumsbesuch der Magen knurrt, der kann sich zur Mittagszeit auf warme Stullen oder eine deftige Jause aus Sauerteigbrot freuen. Neben wechselnden Tagessuppen und Eintöpfen bekommt man natürlich auch knackige Salate aus Sarahs Feldgarten in Hasenfelde sowie hausgemachte Kuchen und Torten.

An sonnigen Tagen können Sie das Tageszeitungsangebot auch auf der ruhigen Terrasse im Hinterhof genießen.

Auch für Veranstaltungen steht das Kaffeehaus zur Verfügung. Sollte es eine etwas größere Feier werden, kann über uns auch der schöne Lichthof des Museums mit Platz für bis zu 600 Gäste gemietet werden. Alle Informationen dazu finden sie hier.

Den Newsletter des Museums für Kommunikation können Sie hier bestellen.